MS AVENTURA
Ausbildungsschiff
Sportpatent
Sportpatent - wozu?
Streckenfahrten
Theorieausbildung
Kontakt
 

Wie erfolgen die Streckenfahrten?

 
 

In Königswinter am Steiger
Streckenkunde während der Fahrt Ankermanöver-auch das gehört zur Ausbildung
  • Die Streckenfahrten finden an Bord der AVENTURA statt.

  • Zum Erwerb des Sportpatents benötigen Sie nur 4 Streckenfahrten, da unser Unternehmen von der Behörde als sachgerechte Ausbildungsstätte  zertifiziert ist. Der Nachweis der absolvierten Streckenfahrten wird direkt durch uns ausgestellt, ein Schifferdienstbuch ist nicht erforderlich. Ist ein Schifferdienstbuch vorhanden, werden die Streckenfahrten auch als Fahrtage eingetragen.

  • Bei längeren Streckenfahrten stehen zur Übernachtung gemütliche maritim ausgestattete Kabinen zur Verfügung

  • Der praktische Einsatz von Funk, Tageslicht-Radar (Color Rasterscan), Autopilot, Wendeanzeiger, AIS Class A,  ECDIS (elektronisches Kartenlesegerät) etc. ist eine Selbstverständlichkeit während der Fahrten.

  • Die Gruppengröße ist auf maximal 4 Teilnehmer begrenzt.

Beginn des nächsten Lehrgangs zum Erwerb des Sportpatents für den Rhein:

Samstag, 28. Oktober 2017/ Sonntag, 29. Oktober 2017

Anmeldung

Unterwegs vor Biebrich - Blick vom Steuerhaus Unterwegs auf dem Oberrhein mit Blauer Tafel Unterwegs im Mittelrheintal